Privates Abenteuer? Nein danke!

Irgendwie habe ich manchmal das Gefühl, nicht ganz normal zu sein. In meinem Kopf spielen sich ständig die heißesten erotischen Gedanken ab. Ich kann das einfach nicht abschalten. Zum Glück habe ich einen Freund, der genauso tickt, sodass wir es krachen lassen. Einmal habe ich ihn mit einem heißen Video überrascht, auf dem ich meine versauten Fantasien rauslasse. Ich habe auf meinem Bett gesessen, als mir diese Idee kam. Schnell baute ich also die Kamera auf und begann damit, mich in heiße Posen zu begeben und mit meinen Händen meinen Körper zu berühren. Das Feeling war einfach super. Danach habe ich mich langsam Schritt für Schritt ausgezogen und mir dabei immer wieder genüsslich an den Brüsten gespielt. Diesen Strip werde ich ganz sicher niemals vergessen. Als mein Freund abends nach Hause kam, fand er das Video auf seinem Teller vor, denn eigentlich hatte ich ihm erzählt, ich hätte gekocht. Was soll ich sagen, vielmehr hat er gekocht, als er das heiße Video von mir gesehen hat. Wahrscheinlich gingen auch seine Gedanken mit ihm durch. Er fand, ich hätte nach dem Strip auch noch ein bisschen Hand anlegen können, aber ich wollte ja das „Nachspiel“ nicht versauen und hoffte auf ein Abenteuer zu zweit, was ich dann auch bekam. Beim Wäschewaschen überraschte er mich im Bad und begann, mich mit seinen Fingern zu beglücken.

Wie dem auch sei. Ich wollte einfach nicht, dass mein Freund der einzige ist, der diese heißen Bilder von mir zu sehen bekommt und habe deshalb entschlossen, sie ins Netz zu stellen. Wenn mein Freund mich heiß findet, wird es sicherlich auch noch anderen Männern so gehen. Der Gedanke macht mich wirklich verrückt. Schaut es euch einfach an! Private und heimliche Abenteuer sind eben nicht das, was ich suche.